Hinzurechnungsbetrag

Zu Favoriten hinzufügen

Aus WISO Sparbuch Steuerwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Befinden Sie sich in mehreren Dienstverhältnissen und ist der Arbeitslohn, der auf der ersten Lohnsteuerkarte eingetragen ist, niedriger als der Eingangsbetrag der (jeweiligen) Jahreslohnsteuertabelle (also das Limit, bis zu dem nach der Steuerklasse des ersten Dienstverhältnisses keine Lohnsteuer fällig ist), so können Sie auf der Lohnsteuerkarte mit Steuerklasse VI einen Freibetrag eintragen lassen.

Der Jahresarbeitslohn aus dem ersten Arbeitsverhältnis beträgt voraussichtlich mehr als…
Steuerklassen Sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer (Euro) Empfänger von Betriebsrentenund Versorgungsempfänger (Euro)
I oder IV 10.783 12.842
II 12.383 14.255
III 20.417 21.683
V 926 1.681


Das Verfahren zur Eintragung eines Freibetrags ist antragsgebunden.

Tipp für WISO Sparbuch-Anwender:
Das WISO Sparbuch unterstützt Sie bei diesem „Antrag auf Eintragung eines Freibetrags auf der
Lohnsteuerkarte für ein zweites oder weiteres Dienstverhältnis und eines Hinzurechnungsbetrags“
und druckt ihn aus; lesen Sie bitte dazu nach im Abschnitt „Lohnsteuerermäßigungsantrag“.