Top Thema  | 18.12.2014 Tipps zur Steuererklärung
Arbeitgeber-Darlehen

Arbeitgeber-Darlehen

Verlust wegen Insolvenz absetzbar

Gewährt ein Arbeitnehmer seinem Arbeitgeber ein Darlehen, stehen regelmäßig die Einkünfte aus Kapitalvermögen im Vordergrund. Geht dann die Darlehensforderung wegen Insolvenz des Arbeitgebers verloren, müsste man ja eigentlich den Verlust steuerlich berücksichtigen können, oder?

Was gilt nun?

Hochbegabte Kinder

Therapie gegen Negativentwicklung absetzbar

Hochbegabte Kinder

Etwa drei Prozent aller Kinder sind weit überdurchschnittlich intellektuell befähigt und gelten somit als hochbegabt. Von ihnen wird häufig erwartet, dass sie sich in der Schule durch herausragende Leistungen auszeichnen. Doch nicht immer ist dies auch der Fall.

Was Sie wissen sollten
Steuer-News17.12.2014

Verfassungsgericht kippt die Erbschaftsteuer

Verfassungsgericht kippt die Erbschaftsteuer

Das Bundesverfassungsgericht hat mit dem Urteil vom 17.12.2014 die Erbschaft- und Schenkungssteuer in ihrer jetzigen Form für verfassungswidrig erklärt.

mehr...

Strafbesteuerung bei intransparenten Fonds

Pauschalbesteuerung rechtswidrig

Strafbesteuerung bei intransparenten Fonds

Das deutsche Recht sieht eine Pauschalbesteuerung für Investmentgesellschaften vor, die nicht den besonderen Veröffentlichungspflichten im Bundesanzeiger nachkommen. Zu Unrecht, wie nun der Europäische Gerichtshof urteilte.

Was bedeutet das Urteil?

Aufnahmegebühr für Vereine

Als Beitrittspende absetzbar?

Ein Berliner Golfclub soll den Fiskus mit einem Trick um Millionen betrogen haben. Statt von neuen Mitgliedern Aufnahmegebühren zu verlangen, habe man "Spenden" vereinnahmt und dafür eine Spendenquittung ausgestellt, damit die Mitglieder den Betrag von der Steuer absetzen konnten.

Ist das etwa nicht erlaubt?

Minijob und Aushilfsjob

Neue Aufzeichnungspflicht für Arbeitgeber

Ab dem 1. Januar 2015 gilt branchenunabhängig und flächendeckend ein Mindestlohn von 8,50 Euro brutto pro Zeitstunde. Dieser soll erstmals 2017 und danach alle zwei Jahre angepasst werden. Dieser Mindestlohn gilt auch für geringfügig und kurzzeitig Beschäftigte.

Was Sie beachten sollten

Kindergeld für wissenschaftliche Mitarbeiter

Kein Anspruch trotz Berufsausbildung

Wer nach abgeschlossenem Hochschulstudium als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität tätig ist und gleichzeitig seine Promotion betreibt, ist im Sinne des Kindergeldrechts noch in Berufsausbildung. Doch warum erhalten die Eltern kein Kindergeld?

Kein Kindergeld trotz Ausbildung?
Steuer-News10.12.2014

Nachbarschaftshilfe oder Schwarzarbeit?

Die Grenzen zwischen Gefälligkeit und Straftat

Eben mal dem Nachbarn die Heizung reparieren. Da kann man die Kiste Wein als Dankeschön ja nicht ablehnen. Oder was, wenn eine Friseurin nach Feierabend noch für Haarschnitte kleines Geld von ihren Bekannten nimmt. Wo endet die Nachbarschaftshilfe und wo beginnt die Schwarzarbeit?

Wann Sie vorsichtig sein sollten

Bahnpensionäre

Zusätzliche Steuervorteile auf Freifahrten

Ruhestandsbeamte der ehemaligen Bundesbahn oder des Bundeseisenbahnvermögens profitieren immer noch von einem Vorteil aus aktiven Tagen: Sie können Freifahrten mit der Bahn nutzen. Dafür müssen sie den Sachbezugswert als geldwerten Vorteil versteuern.

Wie werden die Fahrten versteuert?

Verkauf der Ferienwohnung

Als Geschäftsveräußerung umsatzsteuerfrei

Wird eine Ferienwohnung an ständig wechselnde Feriengäste vermietet, sind die Einnahmen umsatzsteuerpflichtig. Seit 2010 unterliegt die kurzfristige Vermietung von Wohn- und Schlafräumen - auch in Ferienwohnungen - dem ermäßigten Steuersatz von sieben Prozent.

Was das für Sie bedeutet

Fachliteratur absetzen

Wann erkennt der Fiskus die Rechnung an?

Das Finanzamt erkennt längst nicht jede Rechnung aus dem Buchhandel an. Dies zeigt auch ein aktuelles Urteil: Ein Netzwerkadministrator bekam die Ausgaben für Computerzeitschriften gestrichen.

Worauf Sie achten müssen

Riester-Rente während der Elternzeit

Welches ist die beste Gestaltung?

Welche Riester-Regeln gelten für die Elternzeit und die Zeit, in der Elterngeld bezogen wird? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Förderung optimal nutzen. 

Was Sie beachten sollten