Top Thema  | 28.05.2015 Tipps zur Steuererklärung
Checkliste zur Steuererklärung 2014

Checkliste zur Steuererklärung 2014

Alle Unterlagen für Ihre Steuer

Die Uhr tickt. Bis 1. Juni 2015 sollten Sie Ihre Steuererklärung 2014 beim Finanzamt einreichen, falls Sie zur Abgabe verpflichtet sind. Doch welche Unterlagen brauchen Sie?

Jetzt kostenlos herunterladen

Arbeitszimmer von Schulleitern

Auch bei Unterrichtsdeputat abzugsfähig

Arbeitszimmer von Schulleitern

Mit dem Finanzamt wird es einfach nicht langweilig. Da wird die jahrzehntelange Rechtsprechung einfach über Bord geworfen und Ausgaben - völlig zu Unrecht - gestrichen. Diese Erfahrung musste nun ein Rektor machen.

Was war passiert?

Spanische Quellensteuer

Freibetrag fällt weg

Spanische Quellensteuer

Anleger mit Geld in auf spanischen Konten aufgepasst: Ab 2015 ist die Anrechnung der in Spanien gezahlten Quellensteuer nun auch in Deutschland möglich.

Was Sie beachten sollten

Spenden an Erdbebenopfer in Nepal

Vereinfachter Spendennachweis reicht aus

Spenden an Erdbebenopfer in Nepal

Wen erschüttern die aktuellen Bilder aus Nepal nicht? Auch den Fiskus lässt die Notlage der Bewohner am Himalaya nicht kalt – und unterstützt aktuell Spendenzahler mit steuerlichen Vereinfachungen.

Helfen Sie jetzt den Menschen aus Nepal
Steuer-News19.05.2015

Jetzt über 1.400 € gewinnen!

Nutzen Sie Ihre Chance bis zum 31. Mai

WISO-Nutzer holen mehr raus: Im Schnitt gibt’s 1.424,98 Euro vom Finanzamt zurück. Das sind über 600 Euro mehr als der Bundesdurchschnitt von 823 Euro (Quelle: Statistisches Bundesamt). Und jetzt legen wir noch etwas drauf...

Gewinnen Sie Ihre Steuererstattung

Immobilienkäufer aufgepasst

Doppelte Besteuerung jetzt wohl endgültig

Wer ein Grundstück von einem Bauunternehmen kauft und sich von diesem ein Haus darauf errichten lässt, muss Grunderwerbsteuer zahlen. Und zwar gleich doppelt: auf den Grundstückspreis und auf die Baukosten!

Kann das rechtens sein?

Einspruch gegen Steuerbescheid

Jetzt doch: Einfache E-Mail zulässig

Gute Nachrichten für Steuerzahler: Auch die Finanzbehörden müssen nun mit der Zeit gehen und Einsprü­che per einfacher E-Mail annehmen.

Auch ohne Signatur wirksam

Arbeitszimmer beim Handelsvertreter

Unbegrenzt abzugsfähig

Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer sind in unbegrenzter Höhe als Werbungskosten oder Betriebsausgaben absetzbar. Vorausgesetzt, der Raum bildet den Mittelpunkt der gesamten betrieblichen und beruflichen Betätigung.

Was gilt wann?

Gute Nachrichten für Studenten

Verluste länger verrechenbar

Sieben statt vier Jahre! So lange hat man nun Zeit, um alte Verluste bei der Steuer verrechnen zu lassen. Das freut vor allem Studenten.

Jetzt handeln!

Abgabefrist der Steuererklärung 2014

Verlängert bis zum 1. Juni!

Normalerweise muss die Steuererklärung spätestens am 31. Mai beim Finanzamt sein. Doch für die Steuererklärung 2014 haben Sie einen ganzen Tag mehr Zeit.

Stichtag 1. Juni 2015

Volkskrankheit Rückenschmerzen

Rückenschule und Gesundheitssport absetzbar?

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Beschwerden der Deutschen. Da müsste man vorbeugende Maßnahmen eigentlich als Krankheitskosten von der Steuer absetzen können, oder?

Mindern die Ausgaben die Steuer?

Antrag auf Realsplitting bei Geschiedenen

Auch für frühere Jahre möglich?

Unterhaltszahlungen an den Ex-Partner mindern Ihre Steuer. Doch nicht selten stellt sich der ehemalige Partner quer - und gefährdet damit den Steuervorteil. Was dann?

Was Sie beachten sollten